Fachpraktikum


Das Fachpraktikum musst Du in dem Umfang ableisten, der Dir noch zu den 26 Wochen Gesamtpraktikum (Summe über Grund- und Fachpraktikum) fehlt. Eine generelle Empfehlung, wann man das Fachpraktikum machen sollte, lässt sich nicht geben – wer es früh im Studium macht, bekommt einen Einblick in die Industrie und damit Anregungen, wie man sein weiteres Studium gestalten könnte. Das Fachpraktikum im späteren Teil des Hauptstudiums abzuleisten ist insofern vorteilhaft, dass man seine hoffentlich gelernten Inhalte an einem konkreten Projekt umsetzen kann und eher ingenieursmäßig arbeiten kann.


Arbeitgeber

Außerdem kann man so bei einem potentiellen Arbeitgeber nach dem Studium einen Fuß in die Tür bekommen. Prinzipiell ist es möglich das Fachpraktikum in mehrere Abschnitte aufzuteilen, was sich durch den höheren Zeitaufwand aber nicht empfiehlt. Die meisten Firmen verlangen bei einem Fachpraktikum nämlich eine Mindestdauer von drei Monaten und damit leistet man beim Aufteilen faktisch zwei Praktika ab.

Falls man seine Studienarbeit bei einer Firma macht, empfiehlt es sich dort nach einem Fachpraktikum zu fragen. Bei einigen Instituten besteht auch die Möglichkeit die Resultate seiner (praxisnahen) Studienarbeit bei einem Industriepartner im Rahmen eines Fachpraktikum umzusetzen.


Aufgabenstellung

Als Aufgabenstellung erhält man normalerweise ein kleines Projekt. Hier ein paar Beispiele:

  • Der Test eines entworfenen Regelalgorithmus auf einem Motorprüfstand.
  • Die Untersuchung eines Materialkomplexes auf die Eignung als Brenstoffzellenwerkstoff.
  • Der Entwurf und die Implementierung eines Programms zur Sensordatenauswertung.
  • Die Analyse und Interpretation von Messdaten eines Brennstofzellenstacks.

Ausland

Falls Ihr daran denkt Euer Fachpraktikum im Ausland zu machen solltet Ihr Euch mindestens ein Jahr vorher darum kümmern. Es ist nie falsch den Professor seiner Vertiefungsrichtung zu fragen, ob er Auslandskontakte hat. Jedoch ist dabei zu beachten, dass Praktika an ausländischen Universitäten nicht anerkannt werden. Zu den weiteren Formalia findet Ihr Informationen auf den Seiten des Praktikantenamts.

Located in: Hauptdiplom