Crêpesfrühstück

Crêpesfrühstück

Georg Hendrik Breitner Liggend naakt 1887

Du kennst das: eigentlich heißt vorlesungsfreie Zeit Klausurphase, und das ist viel Arbeit. Und viel Arbeit ist am schnellsten getan, wenn man früh anfängt. Also, geschwind früh morgens aus dem Bett, und angefangen, sich um Klausuren zu kümmern.

Klingt ja großartig. In der Theorie.

Denn praktisch ist das Bett warm, die Kaffeemaschine eh so weit weg, und noch viel schlimmer:

Montags ist der Kühlschrank eh alle. Wer will schon ohne Frühstück aufstehen.

Doch dafür hat die Beste Fachschaft Der Welt eine Lösung:

Das Crêpesfrühstück am Montag, den 25.2., ab 8:00, in der Fachschaft!

Da gibt's dann Crêpes, mit Nutella, oder Marmelade, oder nur Zucker, oder ganz ohne, oder mit Banane, wenn du eine Banane mitbringst.

Das ganze für nicht mehr als ein Lächeln, vorausgesetzt, du spülst deinen Teller hinterher ab.

Located in: Aktuelles