Fridays for Future Aufruf

Am Freitag den 15.3 findet ein globaler Klimastreik der Fridays for Future Bewegung statt. 
Der AStA, die Linke Hochschulgruppe (SDS), die Grün-Alternative Hochschulgruppe (GAHG), die Vegane Hochschulgruppe (VHG), der Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure e.V. - European Students of Industrial Engineering and Management (VWI-ESTIEM) und wir, die Fachschaft ETEC, unterstützen deswegen diesen gemeinsamen Aufruf:
„Die weltweiten Proteste der jungen Generation, die nach dem Vorbild der schwedischen Aktivistin Greta Thunberg jeden Freitag für ihre Zukunft kämpft, haben uns Hoffnung gemacht. Umso trauriger und wütender sind wir über dieses Desaster, auf das sich die Kohlekommission geeinigt hat: noch 20 Jahre Kohleverbrennung die wir uns nicht leisten können, Unklarheit darüber, ob Wald und Dörfer bleiben, Entschädigungen in Milliardenhöhe für Kohlekraftwerke, die eh abgeschaltet werden sollten, oder nie ans Netz gegangen wären. Das 1,5°-Ziel werden wir so nicht erreichen und wir steuern immer weiter auf irreversible Kipppunkte zu. Es ist jetzt auch an uns, dieses Schreckensszenario niemals Realität werden zu lassen! Deshalb rufen wir alle Studierenden auf, am Freitag den 15.03.19 um 11 Uhr am Marktplatz, solidarisch mit den Schülerinnen und Schülern der Fridays For Future Bewegung für Klimagerechtigkeit zu demonstrieren!"
Located in: Featured | Aktuelles